Hallo wiedermal,

vor kurzem wurde ich gefragt, wie ich meinen SVN-Server aufgesetzt habe.
Das ganze verblogge ich mal, möchte aber darauf hinweisen, dass es eher eine Quick and Dirty – Fassung ist.
Init-Skripte, besondere Rechte oder ähnliches werden nicht genutzt/beachtet.

Es dient daher nur dem Privateinsatz und sollte keinesfalls in größeren Umgebungen so umgesetzt werden.

Wem ein einfacher SVN-Server für daheim reicht, kann weiterlesen…

(mehr …)